Erik Esso – mlg01

1.750,00 

Entstehungsjahr: 2021
Maße: 77 x 107 x 34 cm
Technik: ABS, 3D Druck, handüberarbeitet

1 vorrätig

Kategorie:

Description

„Was mich interessiert, ist Malerei mit anderen Materialien zu erschaffen, über die Malerei hinauszugehen“, sagt Erik Esso. Zu Beginn des Kunststudiums verkaufte er deshalb erst mal alle klassischen Malerei-Materialien. Er arbeitete mit Metall, mit Holz, baute seine Rahmen selbst, ersetzte die Leinwände schließlich durch Alltagsgegenstände und schuf Wandobjekte zwischen Malerei und Skulptur.

Jetzt schlägt Erik Esso ein neues Kapitel auf. Dafür fütterte er 3000 Zeichnungen, die er in den vergangenen vier Jahren gemacht hat als Datensatz in einer künstlichen Intelligenz, die daraus neue Zeichnungen generiert hat.

StyleGAN 2.0 heißt die KI, mithilfe derer er seine Zeichnungen bearbeitet hat. Eineinhalb Monate ließ er die KI laufen, bevor er erste Ergebnisse sah. „Diese Zufallskomponente fasziniert mich, dass Sachen entstehen, die ich mir überhaupt nicht vorstellen konnte. Das bereitet mir am meisten Freude. KI ist das Tool, mit dem ich diese Zufälle erstellen kann.“ Erik Esso nennt es beabsichtigten Zufall.

Aus den von der KI generierten Zeichnungen wählte der Künstler eine aus und erstellte davon ein 3D-Modell, womit er wiederum eine Skulptur erzeugte. Dieses Objekt besteht aus dem Kunststoff ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol), aus dem auch Legosteine gemacht sind.

Mit „mlg01 – machine learning 01“ ist Erik Esso nun endgültig über den klassischen Begriff der Malerei hinaus. Der Schaffensprozess entspringt nicht mehr allein der Fähigkeit und Inspiration des Künstlers. Eine neue Kraft ist an der Entstehung des Kunstwerks beteiligt. Allein das Wissen darum verändert den Blick auf die Arbeit – und lädt ein, über unsere Definition von Kunst und deren Erschaffung nachzudenken. „Diese Arbeit vereint alles, was mich an digitaler Kunst immer interessiert hat. Für mich ist Künstliche Intelligenz mehr als Tool. Sie ermöglicht mir eine Art Zusammenarbeit.“

 

Erik Esso wurde 1999 in Fulda geboren. Seit 2019 studiert er an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Prof. Gregor Hildebrand. 2019 war er in Residency in der Alten Nudelfabrik in Zeitz sowie in der Banditto Gallery in Montefollonico, Italien. Seine Arbeiten wurden in Gruppenausstellungen u.a. in Luis Leu in Karlsruhe, im Warbling Collective, London, im Konstquartier Bethanien und der International Independent Art Fair New York gezeigt. 2020 hatte er seine erste Einzelausstellung in der Nevven Gallery in Göteborg, Schweden. Erik Esso lebt und arbeitet in Leipzig.

Zusätzliche Information

Entstehungsjahr

2021

Maße

77 x 107 x 34 cm

Technik

ABS, 3D Druck, handüberarbeitet

Erik Esso - mlg01

1.750,00 

1 vorrätig